Freitag, 26. April 2013

Ben Howard – Every Kingdom




Ben Howard – Every Kingdom


Besetzung:

Ben Howard – vocals, guitar, additional guitar, melodica and percusssion


Gastmusiker.

Chris Bond – vocals, guitars, bass, double bass, drum kit, percussion, keyboards and accordion
India Burne – vocals, cello, keyboards, ukulele and bass


Label: Island Records


Erscheinungsdatum: 2011


Stil: Folk, Pop


Trackliste:

1. Old Pine (5:29)
2. Diamonds (4:07)
3. The Wolves (5:09)
4. Everything (4:46)
5. Only Love (4:09)
6. The Fear (4:20)
7. Keep Your Head Up (4:25)
8. Black Flies (6:22)
9. Gracious (4:57)
10. Promise (6:26)

Gesamtspieldauer: 50:09




Wer mal die Sehnsucht verspürt, ganz ruhige, melancholische, meist sanfte und überaus sentimentale Musik zu hören, die hauptsächlich von der akustischen Gitarre dominiert wird, dem sei dieses zweite Album des Engländers Ben Howard wärmstens ans Herz gelegt. Denn hier gibt es sie im Überfluss zu hören, diese nachdenklichen Klänge, die mich irgendwie an eine männliche Heather Nova erinnern.

Alle Titel der Platte sind überaus eingängig, Musik für die ruhigen, für die ganz ruhigen Stunden des Tages. Die Gitarre und die Stimme Ben Howards stehen bei jedem der zehn Stücke im Vordergrund, die alle irgendwie zum Träumen und zum Hinübergleiten in eine ganz sanfte und von jeglichem Stress befreite Welt einladen. Traumwandlerisch wird man anschließend durch ganz entspannte Situationen und Eindrücke geleitet, die vor allem eines bewirken: Abstand von den Aufregungen des Tages zu gewinnen.

Fazit: Für manche Hörer vielleicht ein wenig zu weich gespült, aber manches Mal ist es genau diese sanfte Musik, die man benötigt, um wieder festen Boden unter den Füßen zu spüren, abzuschalten und die berühmten Fünfe einmal gerade sein lassen zu können. Sicherlich kein „Über-Album“, aber eine wirklich sehr schöne Platte, die einen einzunehmen versucht, wenn man sich auf melodiöse und unkomplizierte Musik einlassen kann. Genau das trifft es: Schöne Musik, zumindest für die Träumer unter den Hörern. Neun Punkte.

Anspieltipps: Old Pine, Diamonds, Keep Your Head Up, Promise





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen