Donnerstag, 26. März 2015

David Bowie – Rebel Never Gets Old




David Bowie – Rebel Never Gets Old


Besetzung:

Keine Auflistung der einzelnen Musiker


Label: EMI


Erscheinungsdatum: 2004


Stil: Pop


Trackliste:

1. Rebel Never Gets Old (Radio Mix) (3:29)
2. Rebel Never Gets Old (7th Heaven Edit) (4:19)
3. Rebel Never Gets Old (7th Heaven Mix) (7:26)
4. Days (Album Version) (3:19)

Gesamtspieldauer: 18:35




Man muss nicht groß darüber rumreden. Manche Dinge braucht es einfach nicht. Eine solche Sache ist die Single „Rebel Never Gets Old“ von David Bowie. Die Nummer ist ein Zusammenschluss, ein Mix oder wie man das auch immer nennen möchte der Titel „Rebel Rebel“ vom Album „Diamond Dogs“ aus dem Jahr 1974 und „Never Get Old“ vom Album „Reality“ aus dem Jahr 2003. Beides sind keine schlechten Lieder – einzeln gesehen. Dieser Mix hier ist jedoch so etwas von unnötig und überflüssig und zerstört zusätzlich noch zwei ganz gute Nummern, dass man wirklich kopfschüttelnd beim Hören dasteht und sich fragt, was das eigentlich soll.

Das Ganze wird hier auch noch in drei verschiedenen Versionen angeboten, wobei man sich nun fragt, wer denn diese Konstruktion auch noch in alternativen Versionen hören möchte? Es ist echt grauenvoll. Nun und dann gibt es noch die Nummer „Days“, ebenfalls aus dem Album „Reality“. Ein absolutes Meisterwerk und die beste Nummer auf dem wirklich guten Album „Reality“. Ganz eindeutig.

Fazit: Sowohl der Titel „Rebel Rebel“ wie die Nummer „Never Get Old“ sind gut. „Days“ ist absolute Klasse. Alle diese Lieder gibt es auf den ganz offiziellen Alben zu hören. Die lohnen sich ganz bestimmt. Diesen Cyborg von einem Lied „Rebels Never Gets Old“ braucht jedoch kein Mensch, dieser zerstört sogar den guten Eindruck der ursprünglichen Lieder. Von daher ist es zwar schön, dass man hier „Days“ noch mal hört, aber das gibt es eben auch schon auf der normalen Platte. Somit hat diese Single eigentlich gar keine Daseinsberechtigung mehr und langweilt einfach. Drei Punkte.

Anspieltipps: Klar, „Days“! Was sonst?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen